Geschichte


Entstanden ist das Ensemble bereits in unserer gemeinsamen Schulzeit. Im Laufe der Zeit hat es sich eingebürgert, dass wir uns in allen ‚großen‘ Pausen im Musikzimmer zum Singen trafen. Unser Enthusiasmus ging so weit, dass wir unter dem Namen Pausenchor auch in unserer Freizeit probten und etliche Möglichkeiten für Auftritte nutzten. Dies behielten wir auch nach Abschluss der Schule bei. Zwar trennten sich unsere Wege nach der Matura, die Musik blieb jedoch ein Bindeglied zwischen uns. Im Jahr 2012 starteten wir unter neuem Namen ‚Ensemble Klanggarten Wien‘ durch und freuen uns seitdem über die positive Resonanz.

Wir vergrößern unser Ensemble stets mit neuen Mitgliedern und sind ständig dabei, unser Repertoire zu erweitern. Seither treten wir regelmäßig bei diversen Veranstaltungen der Pfarre Aspern sowie im Rahmen von Festivitäten aller Art auf.